InDessert, Kekse, Laktosefrei, Rezepte, Sweets, Vegan

Vegane Schoko-Mousse

Halloween rückt immer Näher und da dachte ich mir, fotografiere ich meine vegane Schoko-Mousse doch mal im Grab Look. 😅👻 Das Topping gibt der Mousse aber auch nochmal das gewisse Extra und so schmeckt sie einfach unglaublich lecker. 😍 Sie ist übrigens in nur wenigen Minuten zubereitet!!

Vegane Schoko-Mousse

Jetzt fragt ihr euch aber sicherlich, wie man eine Mousse kalorienarm, so ganz ohne Sahne und Eiklar auf die Beine stellt… Ganz einfach! Man nimmt Aquafaba. Das ist die Flüssigkeit, in der Kichererbsen konserviert sind. Also in Zukunft bitte nicht wegschütten, sondern vegane Schoko-Mousse draus machen. 😍 Keine Angst, das schmeckt nicht nach Kichererbsen! Leicht salzig, schokoladig, fluffig und unwiderstehlich sind passendere Worte. 🤤

vegane Schoko-Mousse mit Oreo Keksen im Grabstein Look

Die vegane Schoko-Mousse schmeckt am besten 2 Stunden nach der Zubereitung. Je länger sie im Kühlschrank steht, desto flüssiger wird sie wieder. Geschmacklich macht es keinen Unterschied, aber man hat das Gefühl, es ist nicht mehr viel da. 😅 Also am besten nicht zu lange warten wobei das hier kein Problem sein sollte! Sie macht definitiv süchtig!

Halloween Schoko Mousse - gesund und vegan

Falls ihr auf der Suche nach etwas anderem schokoladigen und veganen seid, dann schaut doch einfach mal bei diesen Rezepten vorbei:

Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass die Mousse auch super außerhalb von Halloween schmeckt? Ich finde, sie ist der perfekte Nachtisch zu jedem Essen. Leicht, schnell zubereitet, gut vorzubereiten und mengenmäßig einfach zu variieren!

vegane Schoko-Mousse aus Aquafaba

Jetzt würde ich aber endlich mal sagen: Ran ans Rezept!! Gerade keine Zeit? Kein Problem. 💁🏼‍♀️ Speichert es einfach bei Pinterest ab. Ihr könnt dafür gerne folgende Grafik benutzen:

vegane Schoko-Mousse aus Aquafaba

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mein Rezept ausprobiert und mir einen Kommentar hier auf meinem Blog dalasst. 😍 So kann ich sehen, was euch gefällt und ein Feedback macht einfach glücklich. 🥰

 Zeigt mir eure Kreationen gerne auch auf Instagram, verlinkt mich, und nutzt den Hashtag: #yummyandfit. (Der Blog wird in Kürze umbenannt). So kann ich sie sehen und reposten. 🤩

Bei den markierten Produkten handelt es sich um Affiliate Links. Es sind Empfehlungen von mir, da ich die Produkte selbst benutze. Falls ihr ein Produkt benötigt oder kaufen wollt, könnt ihr mich unterstützen, indem ihr es über diesen Link in den Warenkorb legt oder über den Gutscheincode kauft. So kann ich weiterhin meine Rezepte umsonst mit euch teilen. Für euch entstehen so keine weiteren Kosten. Ich würde mich natürlich sehr darüber freuen. 

Vegane Schoko-Mousse

Eine super fluffige kalorienarme Schoko-Mousse ohne Sahne. Das perfekte Rezept für deine nächste Halloween Party oder einfach als Nachtisch für jeden Tag. Probier die super schnell zubereitete Mousse einfach aus und lass dich überraschen!

Gericht: Dessert, Nachtisch
Keyword: Halloween, kalorienarm, Mousse, Schokolade, vegan
Portionen: 4 Gläschen
Kalorien: 99 kcal
Autor: Daniela Ruppert
Zutaten
Für die Mousse
  • 1 kleine Dose Kichererbsen
  • 20 g geschmolzenes Kokosöl
  • 20 g Backkakao
  • 1 EL Reissirup*
  • ein paar Vanille Flavordrops** oder Extrakt
Für das Topping
  • 4 Oreo Kekse
  • 4 Lotus Kekse
  • Schwarze Zuckerschrift
Zubereitung
Für die Mousse
  1. Die Kichererbsen abtropfen lassen und die Flüssigkeit (Aquafaba) dabei auffangen. Wichtig!

  2. Die restlichen Zutaten verrühren.

  3. Das Aquafaba mit dem Handrührgerät sehr steif schlagen. Die Schoko-Masse anschließend gut unterhebe.

  4. Die Mousse in vier kleine Gläser verteilen und für zwei Stunden kalt stellen.

Für das Topping
  1. Die Oreo Kekse in eine kleine Tüte geben und mithilfe einem Stabilen Glas etc. zu Bröseln klopfen.

  2. Mit der Zuckerschrift dekorieren, in die Mousse stecken und mit den Oreo-Bröseln rundherum bestreuen.

  • Lasst den Sirup nicht weg, die Konsistenz wird mega und das Mousse Gelingsicher!
  • *Mit dem Gutscheincode: Danifit10 spart ihr übrigens 10% beim Kauf auf www.reishunger.de 🤗 Neben Reissirup, Reis, Nudeln und Co gibt es dort so viele tolle Sachen zu entdecken, die man in seinem Alltag einbauen kann, um leckere Gerichte zu kreieren!
  • **Meine Flavordrops bekommt ihr neben vielen anderen leckeren Sorten und super vielen gesunden Snacks und Süßigkeiten bei Got7Nutrition. Spart 10% auf das gesamte Sortiment mit dem Gutscheincode: DANIFIT10
0

You may also like

Leave a Reply