InDessert, Kekse, Rezepte, Sweets, To go, Vegan, Vegetarisch

Twix Bars | vegan, zuckerfrei

Wer mir bei Instagram folgt: @dani_fitlifestyle hat sicher in meiner Story mit abgestimmt und somit direkt mitbestimmt. 🙋🏻‍♀️ Ich hatte gefragt: Mars oder Twix und ihr habt ganz klar für Twix Bars gestimmt. Ganz ehrlich? Ich war nie ein Twix Fan… Seit heute. 😅Die veganen Twix Bars sind einfach soooo lecker geworden. 🤤 Wirklich 1000x besser als das Original!!!

gesunde Alternative für Twix

Und ich meine mal ganz im Ernst, wer will schon das Original, wenn die selbst gemachte Variante Zuckerfrei, vegan und einfach viel viel leckerer ist? Außerdem gesund! Man weiß, was drin ist! Leute, nichts wie ran und überzeugt euch selbst. 🤗

vegane Twix Bars

Falls ihr aber eher der Snickers Fan seid, so wie ich 😬 dann probiert einfach dieses Rezept aus oder mein neustes (etwas Kalorienreicher aber ich schwöre: Geil 🙈) auf Instagram. Ich werde es auch noch online stellen, keine Sorge aber bis dahin will ich erstmal eure Varianten meiner Twix Bars sehen. 😅

zuckerfreie Twix Bars

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mein Rezept ausprobiert und mir einen Kommentar hier auf meinem Blog dalasst 😍 So kann ich sehen, was euch gefällt und ein Feedback macht einfach glücklich 🥰Und zeigt mir eure Kreationen gerne auf Instagram und verlinkt mich, damit ich sie sehen und reposten kann 🤩

Pro Stück: 168 kcal | 4g Eiweiß | 8.8g Kohlenhydrate | 13g Fett

Twix Bars | vegan, zuckerfei

Du liebst Twix aber möchtest dich gern gesünder Ernähren oder gänzlich auf Süßigkeiten verzichten? Dann probier unbedingt diese gesunde, vegane Variante aus!

Gericht: Dessert, Kleinigkeit, Nachtisch, Snack
Keyword: Bars, Twix, Twix Bars, vegan, zuckerfrei
Kalorien: 168 kcal
Zutaten
Für den Keks Teig
  • 100 g vegane Margarine z.B. Alsan
  • 50 g Erythrit*
  • 1 Messlöffel Vanilla Flavor Powder*
  • 100 g Dinkelmehl
  • 50 g Mandelmehl
  • 1 EL Speisestärke
  • ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
Für die Caramel Creme
  • 60 g Cashewbutter
  • 30 g Agaven Dicksaft
  • 30 g Erythrit*
  • 25 g Kokosöl
  • ein paar Vanille Flavordrops* oder Aroma/Mark
  • ein paar Caramel Flavordrops*
  • eine Prise Salz
Für die Schoko Schicht
Zubereitung
Für den Keks Teig
  1. Die Margarine mit Erythrit und Vanille Flavor mit dem Handrührgerät cremig und hell aufschlagen.

  2. Die restlichen Zutaten vermischen und kurz dazu kneten, bis ein formbarer Teig entsteht.

  3. Den Teig auf einem Stück Backpapier rechteckig ausrollen (1,5 cm dick, ich habe hilfsweise ein Stück Klarsichtfolie darüber gelegt, damit nichts klebt).

  4. Mit einem Messer das Teig-Stück (Schneidebrett unter das Backpapier legen) in 16 längliche Stücke teilen (einmal in der Mitte teilen) und die Teile etwas auseinander ziehen. Das ganze für 1,5 Stunden in den Kühlschrank geben.

  5. Die Teig Stücke mit einer Gabel einstechen, sodass in der Mitte des Keks Stückes jeweils ein längliches gepunktetes Motiv entsteht. Nun für 20 Minuten bei 180°C in den Ofen geben und anschließend abkühlen lassen.

Für die Caramel Creme
  1. Alle Zutaten kurz in einem Topf erwärmen und gut verrühren, sodass sich alles verbindet.

  2. Die Masse in eine kleine, mit Backpapier ausgelegt Auflaufform geben (das Backpapier am besten vorher unter Wasser zusammen knüllen und wieder auswringen, damit es sich gut formen lässt). Die Kekse platzsparend hinein drücken und das Ganze für mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank geben.

  3. Die Masse aus der Auflaufform holen und mit dem Messer so auseinander schneiden, dass die einzelnen Kekse Ganz bleiben (wenn die Masse zu hart sein sollte, erst im Kühlschrank antauen lassen).

Für die Schoko Schicht
  1. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Twix Bars auf einer Gabel über die mit flüssiger Schokolade gefüllter Schüssel halten und mithilfe eines Löffels mit der Schokolade überziehen.

  2. Die Twix Bars im Kühlschrank fest werden lassen und genießen!

*Meine Zutaten bekommt ihr neben super vielen gesunden Snacks und Süßigkeiten bei Got7Nutrition. Spart 10% auf das gesamte Sortiment mit dem Gutscheincode: DANIFIT10

Bei den markierten Produkten im Rezept handelt es sich um Affiliate Links. Es sind Empfehlungen von mir, da ich die Produkte selbst größtenteils benutze oder benutzt habe. Falls ihr ein Produkt benötigt oder kaufen wollt, könnt ihr mich unterstützen, indem ihr es über diesen Link in den Warenkorb bei Amazon oder Got7Nutrition (mit Gutscheincode) legt. So kann ich weiterhin gerne meine Rezepte umsonst mit euch teilen 😀 Für euch entstehen so KEINE weiteren Kosten.

0

You may also like

Leave a Reply