InFrühstück, Glutenfrei, Kuchen und Muffins, Laktosefrei, Rezepte, Sweets, To go, Vegan, Vegetarisch

Schoko Protein – Frühstückskuchen 2.0

Wenn du meinen Blog schon ein paar Tage länger kennst, wirst du sicher wissen, dass ich bereits einen veganen Schoko Protein Frühstückskuchen hochgeladen habe. ? Was ist dieses Mal anders? Ganz einfach, er ist einfach ganz einfach. ? Weniger Zutaten, absolut glutenfrei und dennoch super lecker und schokoladig. ? (Was nicht heißt, dass mein letztes Rezept nicht auch sehr lecker war ?). Falls du beide probiert hast, lass mir gerne ein Kommentar da, welches du besser findest ?

Schoko Protein Frühstückskuchen mit Quark

Bei diesem Kuchen bin ich besonders stolz auf mich, dass er so schön fluffig geworden ist, trotz veganen Proteinpulver und ohne Ei. Ganz klar hat das Buchweizenmehl hier ganze Arbeit geleistet! Übrigens, sollte es dir völlig egal sein ob Gluten oder nicht, kannst du selbstverständlich auch jedes andere Mehl benutzen. Dinkel und Weizen sollten an dieser Stelle genauso gut funktionieren. Vorsichtig wäre ich mit Mandel- oder Kokosmehl. Low Carb Mehle in Kombination mit Vegan ohne ein gut bindendes Mehl sind meist keine gute Wahl. Allerdings lässt sich anstelle des veganen Proteinpulvers ein Nussmehl sehr gut verwenden. ?

veganer Schoko Protein Kuchen zum Frühstück

Ich habe für diese Kuchen extra eine Haube aus Soja Joghurt kombiniert mit Flohsamenschalen gemacht, weil ich gerne eine Art Cream Cheese on top haben wollte aber den veganen Frischkäse doch sehr teuer finde. ? Allerdings bin ich ja mittlerweile schon ganz gut darin, meine eigene Nussmilch oder einen Kokosjoghurt herzustellen, da sollte der Schritt zum Frischkäse nicht mehr weit sein. Das wäre doch genau die richtige Idee für den nächsten Blogbeitrag oder was meinst du? ?

Falls du neben meinem Schoko Protein – Frühstückskuchen Lust auf eine Maulwurf-Edition mit Kirschen hast, schau doch einfach mal bei diesem Rezept vorbei. ?

Schoko Protein Kuchen zum Frühstück

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mein Rezept ausprobiert und mir einen Kommentar hier auf meinem Blog dalasst ? So kann ich sehen, was euch gefällt und ein Feedback macht einfach glücklich ?

 Zeigt mir eure Kreationen gerne auch auf Instagram und verlinkt mich, damit ich sie sehen und reposten kann ?

Bei den markierten Produkten handelt es sich um Affiliate Links. Es sind Empfehlungen von mir, da ich die Produkte selbst größtenteils benutze oder benutzt habe. Falls ihr ein Produkt benötigt oder kaufen wollt, könnt ihr mich unterstützen, indem ihr es über diesen Link in den Warenkorb bei Amazon legt. So kann ich weiterhin meine Rezepte umsonst mit euch teilen ? Für euch entstehen so keine weiteren Kosten.

Ich würde mich natürlich sehr darüber freuen ?

Frühstückskuchen mit Soja Quark Creme auf FoodyBoard
Meine Foto Hintergründe und Backdrops findet ihr selbstverständlich in meinem Shop FoodyBoard
0

You may also like

Leave a Reply