InDessert, Glutenfrei, Kuchen und Muffins, Rezepte, Sweets, Torten, Vegetarisch

Kalorienarme Schoko-Himbeer-Sahne Torte

Pro Stück: 355 kcal | 17,1 g Protein | 28,4 g Kohlenhydrate | 19,3 g Fett

Endlich ist es vollbracht. 🥳 Ich habe meine erste gesunde Torte gebacken. 😍Und nicht nur irgendeine. Nein! Eine kalorienarme Schoko-Himbeer-Sahne Torte. 🤤Sieht garnicht so healthy aus oder? Torten habe ich früher schon gerne gebacken aber mit ordentlich Zucker und Butter… Das ist hier dieses Mal nicht der Fall. Sie ist zuckerfrei, glutenfrei und ihr werdet sicher nicht erraten, was die Hauptzutat ist. 🙊

Kalorienarme Schokoladen Torte mit Himbeeren und Sahne Frosting

Der Teig besteht tatsächlich größtenteils aus Kichererbsen. 🤗 Und das schmeckt? Ja und wie. 🤩 Man schmeckt sie überhaupt nicht heraus. Sie machen den Boden unglaublich saftig, leicht und fluffig zugleich! Zum dahinschmelzen. In Kombination mit dem leichten Sahne Frosting schmeckt die Kalorienarme Schoko-Himbeer-Sahne Torte einfach hervorragend. Nicht zu mächtig und dennoch sündig gut. 😋

Habt ihr schonmal mit Kichererbsen gebacken?

Zuckerfreie Schoko-Himbeer Torte mit leichtem Sahne Frosting

Neben Kichererbsen habe ich noch Proteinpulver und Quark + fettarmen Frischkäse in den Teig gegeben, wodurch sie natürlich eine hohen Protein Anteil hat und gut für die Figur ist. Ein Fitnesstaugliches Rezept, was gleichzeitig beim Abnehmen hilft! Wenn man kein Proteinpulver benutzen will, eignet sich Mehl wie Dinkel, Weizen oder Buchweizen genauso gut.

Die Schoko Ganache habe ich im übrigen aus einer Kombination von Milchschokolade, dunkler Schokolade mit Meersalz und Kakaonibs und Sahne gemacht. Sie gibt der Torte den letzten Schliff und macht sie einfach perfekt! Darf man das von seiner eigenen Kreation sagen? Ich weiß es nicht aber nicht nur ich bin der Meinung. Alle, die sie probiert haben waren schlichtweg begeistert. 🤗

Gesunde Schoko-Himbeer Protein Torte mit Sahne Frosting

Ihr habt jetzt direkt Lust bekommen loszulegen aber gerade keine Zeit oder den richtigen Anlass eine ganze Torte zu backen? Dann habe ich hier vielleicht ein paar andere Ideen für euch parat:

Oder habt ihr vielleicht Lust auf etwas sommerlicheres? Dann ist diese Leichte Raffaello-Torte mit Himbeeren genau das Richtige. 😍

Schoko Torte mit Himbeer-Sahne Frosting - glutenfrei

Bevor wir aber nun endlich zum Rezept kommen, hab ich euch natürlich noch eine Pinterest Grafik fertig gemacht. Die könnt ihr nutzen, um euch das Rezept erstmal zu merken. Der nächste Geburtstag kommt bestimmt. 🎉

Zuckerfreie Schokotorte mit Himbeer-Sahne Frosting

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mein Rezept ausprobiert und mir einen Kommentar hier auf meinem Blog dalasst. 😍 So kann ich sehen, was euch gefällt und ein Feedback macht einfach glücklich. 🥰

 Zeigt mir eure Kreationen gerne auch auf Instagram, verlinkt mich, und nutzt den Hashtag: #yummyandfit. (Der Blog wird in Kürze umbenannt). So kann ich sie sehen und reposten. 🤩

Bei den markierten Produkten handelt es sich um Affiliate Links. Es sind Empfehlungen von mir, da ich die Produkte selbst größtenteils benutze oder benutzt habe. Falls ihr ein Produkt benötigt oder kaufen wollt, könnt ihr mich unterstützen, indem ihr es über diesen Link in den Warenkorb bei Amazon legt. So kann ich weiterhin meine Rezepte umsonst mit euch teilen  Für euch entstehen so keine weiteren Kosten. Ich würde mich natürlich sehr darüber freuen. 

Kalorienarme Schoko-Himbeer-Sahne Torte

Diese kalorienarme Schoko-Himbeer-Sahne Torte ist zuckerfrei, glutenfrei, ohne Mehl und unglaublich saftig und lecker! So kann man auch in der Diät ohne Probleme ein Stück auf dem nächsten Geburtstag genießen. Für einen gesunden, Figur-bewussten Alltag genau das Richtige!

Gericht: Dessert, Kuchen, Nachspeise, Nachtisch
Keyword: gesund, kalorienarm, Nachtisch, proteinreich, Schokokuchen, Torte, zuckerfrei
Portionen: 8 Stück
Kalorien: 355 kcal
Zutaten
Für den Schokoladen Boden
  • 1 große Dose Kichererbsen (480g Abtropfgewicht) oder 2 kleine Dosen
  • 2 Bananen
  • 40 g Schoko Proteinpulver* oder Mehl nach Wahl
  • 30 g Backkakako
  • 2 TL Backpulver
  • 80 g Xucker light
  • 2 Eier
  • ein paar Tropfen Vanille Flavordrops*
Für die Himbeer-Schicht
  • 300 g TK-Himbeeren
  • 1 TL Chiasamen*
Vanille-Sahne Frosting
  • 200 g Frischkäse light 0,3% Fett
  • 100 g Magerquark
  • 200 ml Sahne
  • ein paar Tropfen Vanille Flavordrops*
  • etwas Flüssigsüßstoff/ Stevia Xucker light
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • optional etwas Agar Agar für die Festigkeit
Für die Schoko Ganache
  • 80 g Zartbitter Schokolade oder ein Mix aus Hell und Dunkel (ich habe eine Schokolade mit Meersalz und Kakaonibs genommen)
  • 100 ml Sahne
  • 8 frische Himbeeren
Zubereitung
Für den Schoko Boden
  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen

  2. Die Kichererbsen zusammen mit den Bananen pürieren und Eiern.

  3. Die restlichen Zutaten dazu geben und mit dem Handrührgerät vermixen.

  4. Den Teig in 2 15er Silikonformen geben und für 45-50 Minuten backen. Optional kann man selbstverständlich auch 2 Böden nacheinander backen, wenn man nur eine Form hat.

  5. Die Böden auskühlen lassen und jeweils in der Mitte teilen, sodass man 4 Stück erhält.

Für die Himbeer-Schicht
  1. Die aufgetauten Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken und optional mit etwas Süße und den Chia Samen verrühren.

Das Sahne Frosting
  1. Frischkäse und Quark mit Süße und Flavor verrühren und optional mit etwas Agar Agar (zubereitet nach Packungsanleitung) vermischen. Ich habe ein Tütchen dazu gegeben aber anschließend festgestellt, dass es wohl auch ohne geklappt hätte, weil die Creme fest genug ist.

  2. Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unter die Creme heben.

  3. Einen Tortenring um den ersten Boden legen und ¼ von der Himbeer-Masse darauf verteilen. Etwas von dem Sahne Frosting darauf streichen und mit dem 2ten Boden belegen. Diesen Vorgang bis zum 4ten Boden wiederholen und die Torte eine Stunde kalt stellen. (Es sollte noch ausreichend Creme für den Rand und die Dekoration über bleiben).

  4. Den Tortenring entfernen und das Frosting um die Torte streichen.

Für die Schoko Ganache
  1. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und mit der Sahne in einem kleinen Topf schmelzen.

  2. Die Ganache erst am Rand mit Hilfe eines Löffels runter Tropfen lassen und anschließend den Rest auf der Torte verstreichen. Kurz im Kühlschrank fest werden lassen (ca. 30 Minuten).

  3. Das letzte bisschen Frosting in eine Spritztülle füllen (es gibt einmal Spritztüllen im Supermarkt zu kaufen) und 8 Tupfen auf die Torte geben. Mit 8 Himbeeren verzieren.

  4. Die Torte bis zum Servieren kalt stellen.

Meine mit * markierten Produkte bekommt ihr alle bei Women’s Best.

Anstelle einer 4-Stöckigen Torte lassen sich die Zutaten selbstverständlich für eine kleiner Version halbieren. Dem Geschmack wird es keinen Abbruch tun, allerdings hat ein Stück dann auch nur noch sage und schreibe 177 kcal!

Meine Foto-Hintergründe findet ihr übrigens in meinem Shop FoodyBoard. Dort könnt ihr mit meinem Gutscheincode: Dani5 gleich noch 5% auf das gesamte Sortiment sparen. 🙋🏼‍♀️

Für alle, die Spaß an Food Fotografie haben, Bloggen oder gerne damit anfangen wollen, sicher genau das Richtige!

Kalorienarme Schoko-Himbeer Torte
0

You may also like

Leave a Reply