Browsing Category:

Highcarb

  • InDessert, Highcarb, Kuchen und Muffins, Laktosefrei, To go, Vegan

    Veganer Haselnuss Karamell Creme Kuchen

    Klingt lecker? Ist er auch 😍 Ich habe für dieses Rezept lediglich meinen letzten Haselnuss – Karamellcreme Kuchen etwas abgewandelt um die vegane Version zu backen. Dieser super saftige, karamellig, schokoladige, gesunde Kuchen hat natürlich auch wieder eine extra Portion Protein da ich ein veganes Proteinpulver verwendet habe und schmeckt einfach zum dahinschmelzen 🤤

    Zuckerfrei, proteinreich, vegan, saftig, super lecker…. Ich glaube mehr Gründe braucht’s nicht zum Nachbacken oder? 👩🏻‍🍳😬

    Bei den markierten Produkten handelt es sich um Affiliate Links. Es sind Empfehlungen von mir, da ich die Produkte selbst größtenteils benutze oder benutzt habe. Falls ihr ein Produkt benötigt oder kaufen wollt, könnt ihr mich unterstützen, indem ihr es über diesen Link in den Warenkorb bei Amazon, Got7Nutrotion oder den Muskelmacher Shop legt. So kann ich weiterhin meine Rezepte umsonst mit euch teilen 😀 Für euch entstehen so keine weiteren Kosten.

    Veganer Haselnuss Karamell Creme Kuchen

    1 Stunde

    35 Minuten

    1 Stunde, 35 Minuten

    Kuchen

    Menge: 8 Stück

    Portionen: Pro Stück:

    Kalorien pro Portion: 296

    Fett pro Portion: 15.5

    Kohlenhydrate pro Portion: 29.2

    Proteine pro Portion: 9.6

    Veganer Haselnuss Karamell Creme Kuchen

    Proteinreich, saftig, lecker und vegan. Was will man mehr? Dieser Kuchen lässt einem nicht nur das Wasser im Mund zusammen laufen, er zergeht förmlich auf der Zunge 🤤Kennt ihr Giotto? Er erinnert mich sehr an diese kleinen leckeren Kügelchen, die ich sehr gerne gegessen habe, bevor ich mich vegan ernährt habe 🙂

    Zutaten

      Für den Guss:
    • 50g dunkle Schokolade (ab 70%)
    • 20g Haselnüsse

    Zubereitung

    1. Den Backofen auf 175℃ vorheizen.
    2. Alle Zutaten für den Teig vermixen und und in eine ca. 15cm Silikonform geben. Für ungefähr 35 Minuten backen (Stäbchenprobe).
    3. Abkühlen lassen und zu zwei Tortenböden teilen (in der Mitte durchschneiden)
    4. Für die Dattelcreme die Datteln min. 15 Minuten in warmen Wasser einweichen und anschließend ohne das Wasser mit den restlichen Zutaten pürieren. Nach Bedarf etwas Wasser dazu geben. Die Creme nun auf dem ersten Boden verteilen.
    5. Für die Haselnuss- Quark- Creme Agar Agar mit 65g Wasser zum kochen bringen und kurz abkühlen lassen.
    6. Die restlichen Zutaten dazu rühren.
    7. Die Creme für ca. 20 Minuten kalt stellen, damit sie leicht anfängt zu gelieren und auf dem 2ten Boden verteilen. Den Kuchen für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
    8. Für den Guss die Haselnüsse hacken und in einer Pfanne kurz anrösten.
    9. Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen (immer nur kurz und zwischendurch nachsehen und umrühren.
    10. Nun über der Haselnuss- Quark Creme verteilen (Mit einem EL verstreichen) und mit den Haselnüssen bestreuen.
    11. Für eine weitere Stunde kalt stellen, damit die Schokolade schön knackig wird.

    Hinweis:

    *mit dem Gutscheincode: DANIFIT10 könnt ihr bei Got7Nutrition im Shop 10% auf ALLES sparen.

    https://danifitlifestyle.com/veganer-haselnuss-karamell-creme-kuchen/

    Besucht mich gerne auf Instagram und teilt dort unter dem Hashtag: #dani_fitlifestyle eure Kreationen mit mir, wenn ihr meine Rezepte ausprobiert. Ich freue mich jedes Mal, eure Beiträge zu sehen und ein Feedback zu bekommen 

    Ich würde mich natürlich sehr darüber freuen 💖

    Haselnuss Karamellcreme Kuchen - vegan
    0